Bauch-Bilder, zweiter Teil

October 07, 2013  •  1 Comment

Nachdem wir vor ein paar Wochen den strahlend blauen Himmel und eine saftig grüne Wiese als Hintergrund hatten, um Monis Babybauch zu fotografieren, haben wir uns für das heutige Shooting für Aufnahmen in meiner portablen Studioumgebung entschieden. Der helle Hintergrund und die gewählte Beleuchtung schaffen ein schönes Ambiente um das Strahlen und die zufriedene Ausstrahlung einer Schwangeren so richtig toll zu unterstreichen und mit ein paar Farbakzenten zu spielen.

Ruckzuck war das Studio aufgebaut und nach ein paar Probeaufnahmen, um die Technik zu überprüfen und die Beleuchtung entsprechend auszurichten konnte es losgehen...
13-10-05_D800_849813-10-05_D800_8498 Ich merke, daß Moni mittlerweile Gefallen daran gefunden hat für die Kamera zu posen. Es machte ihr sichtlich Spaß und sie folgte mit eleganten Bewegungen meinen Anweisungen, als hätte sie nie etwas anderes gemacht...

Nach ungefähr 2 Stunden "harter" Arbeit sind viele Bilder in den unterschiedlichsten Posen entstanden, die den Bauch wunderschön und sinnlich in Szene setzten.
13-10-05_D800_851913-10-05_D800_8519

Das Ergebnis kann sich sehen lassen; viele tolle Bilder die wir mit Stolz unseren Kindern, Freunden und Verwandten zeigen werden.

Alle Bilder vom heutigen Shooting in den Blog zu stellen würde den Rahmen sicherlich sprengen, aber soviel sei gesagt, die schönsten Bilder kommen natürlich auf meine Hompage, wo Ihr dann unsere persönlichen Favoriten anschauen könnt.

Neugierig geworden wie es weitergeht? Schaut bald wieder vorbei, denn Teil 3 unseres Baby-Bauch Projektes folgt bald.

Ich habe noch jede Menge Ideen für die nächsten Shootings...
Vor dunklem Hintergrund, zusammen mit den Geschwistern, outdoors in herbstlicher Umgebung...
Noch ist genügend Zeit, also lasst Euch überraschen! 13-10-05_D800_853113-10-05_D800_8531


Comments

Katrin Sallinger(non-registered)
Wow, tolle Bilder. Ich bin begeistert! Wahnsinn was man mit der richtigen Beleuchtung alles machen kann.
No comments posted.
Loading...